top of page

AGB

 

Mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen von 

 

Ruhepunkt

Romeo Engert

Neugasse 9

85049 Ingolstadt

 

wollen wir Klarheit und Fairness in die rechtlichen Rahmenbedingungen bzgl. der Nutzung und Inanspruchnahme des Angebotes von Ruhepunkt für alle Kundinnen und Kunden bringen.

 

1. ​Anmeldung und Buchung

Die Anmeldung zu den Angeboten von Ruhepunkt muss über unsere Website oder schriftlich per E-Mail erfolgen. Deine Anmeldung ist verbindlich und wird durch den Versand einer Anmelde- bzw. Zahlungsbestätigung per E-Mail bestätigt.

Die Bezahlung deiner Buchung kann online über unsere Website (PayPal, Apple-Pay, Giro-Pay, Sofortüberweisung, Kredit-/Debitkarte) oder per Überweisung erfolgen. 

Zur Teilnahme an unserem Angebot bist du erst nach Entrichtung des vollständigen Rechnungsbetrags berechtigt. Es gelten die Konditionen und die jeweilige Gültigkeitsdauer aus unserer Preisliste. 

Wir behalten uns vor, für bestimmte Veranstaltungen abweichende Geschäftsbedingungen anzuwenden. Sollte dies der Fall sein, wirst du schriftlich darüber informiert. 

 

2. Veranstaltungsort

Das Angebot von Ruhepunkt wird im Studio in der Neugasse 9, 85049 Ingolstadt oder in angemieteten Räumlichkeiten durchgeführt.

 

3. Angebot

Ruhepunkt bietet Yogakurse (Stempelkarten, 10-Wochen-Kurse, Einzel- und Probestunden, Events, Workshops, Retreats und Privatstunden) und ayurvedische Kochkurse sowie Gesundheitsberatungen und Massagen an. Die Zeiten, die Preise und die Gebühren hierfür werden auf der Webseite (www.ruhepunktyoga.de) und im Studio vor Ort bekanntgegeben. Ruhepunkt behält sich das Recht vor, notwendige Änderungen bzgl. der Angebotszeiten, der Leistungsangebote, der Preise und der Lehrer*innen vorzunehmen. Entsprechende Änderungen werden vor Ort im Studio und auf der Webseite bekannt gegeben.

Falls nicht genügend Teilnehmer*innen zu einem Angebot angemeldet sein sollten, ist es Ruhepunkt erlaubt, dieses Angebot nicht durchzuführen. Die betroffenen Kund*innen werden per E-Mail informiert und ihnen wird eine kostenlose Ersatzbuchung für eine gleichwertige Alternative angeboten. Andernfalls werden die entrichteten Gebühren in voller Höhe durch Ruhepunkt erstattet.

 

3.1 Stempelkarten

Die Stempelkarten sind für alle Stempelkurse mit einer Dauer von 60 Minuten und ab Kauftag gültig. Mit den Studio-Karten kann sowohl an Stempelkursen im Studio als auch an Online-Stempelkursen teilgenommen werden. Mit Online-Stempelkarten kann ausschließlich an Online-Stempelkursen teilgenommen werden. Bezahlte Stempelkarten verfallen nach Ablauf des Gültigkeitsdatums (bei 10er-Karten zwölf Monate und bei 5er-Karten sechs Monate), eine Rückerstattung oder Stornierung ist nicht möglich. Die Gültigkeitsdauer von Stempelkarten bei Ruhepunkt kann in besonderen Ausnahmefällen verlängert werden, darauf besteht jedoch kein Anspruch. Die Verlängerung muss bei Ruhepunkt beantragt werden. Die Stempelkarten sind nur für eine Person gültig und nicht auf eine weitere Person übertragbar. Nach vorheriger Absprache mit Ruhepunkt sind Stempelkarten im Einzelfall aus besonderen Gründen (dauerhafte Krankheit, Schwangerschaft, Umzug…) auf Dritte übertragbar.

Das Buchen von Stempelkursen ist bis zu einer Stunde vor Kursbeginn möglich. Gebuchte Stempelkurse können bis zu 24 Stunden vor Kursbeginn storniert oder umgebucht werden.

 

3.2 Mitgliedschaften

Die Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme an der dem Vertrag entsprechenden Anzahl von Stempelstunden. Die Mitgliedschaft "EKAM" berechtigt zu vier Teilnahmen innerhalb von vier Wochen. Die Mitgliedschaft "DVE" berechtigt zu acht Teilnahmen innerhalb von vier Wochen. Die Mitgliedschaft kann jederzeit gekündigt werden. Wird die Mitgliedschaft nicht gekündigt, verlängert sie sich automatisch nach Ende der Laufzeit.

Bleibt das Studio geschlossen, wird die Mitgliedschaft um die Anzahl der Tage, an denen keine Kurse stattgefunden haben, verlängert. Feiertage sind davon ausgeschlossen. 

3.3 10-Wochen-Kurse

Der Erwerb eines 10-Wochen-Kurses berechtigt für die Teilnahme am gebuchten Kurs (Kurseinheit à 75 Minuten) zur entsprechenden Kurszeit. Eine Teilnahme an anderen 10-Wochen-Kursen oder Stempelkursen ist nicht möglich. Die Teilnahme am 10-Wochen-Kurs ist nur für eine Person gültig und nach Kursbeginn nicht auf eine weitere Person übertragbar. Die Schulferien werden in den 10-Wochen-Kursen ausgelassen. Bei Krankheit oder anderweitiger Verhinderung können einzelne Kurstermine auf Anfrage zu einer anderen Kurszeit nachgeholt werden. Darauf besteht jedoch kein Anspruch. Über den Kurszeitraum hinaus besteht kein Anspruch auf Nachholstunden.

Bei erfolgreicher Teilnahme (mindestens 8 von 10 Kurseinheiten) wird die Bescheinigung für den Zuschuss durch die gesetzlichen Krankenkassen von Ruhepunkt ausgestellt. Bei weniger Kursteilnahmen kann die Bescheinigung nicht ausgestellt werden. Die Teilnehmerin / Der Teilnehmer ist selbst für ihre / seine Kursteilnahmen und Nachholstunden verantwortlich.
Kann der 10-Wochen-Kurs aufgrund von Erkrankung der Lehrperson oder sonstiger Gründe nicht durchgeführt werden, bemüht sich Ruhepunkt um einen gleichwertigen Ersatz. Ein Anspruch besteht dann nicht, wenn ein Ersatz organisatorisch unmöglich ist.

Bei den 10-Wochen-Kursen von Ruhepunkt gelten folgende Stornierungsbedingungen:
Eine Stornierung oder Umbuchung muss schriftlich erfolgen.
Erfolgt ein Rücktritt bis zu 30 Tage vor der ersten Kurseinheit kann der Kurs kostenfrei storniert werden.
Bei einem Rücktritt zwischen 29 und 14 Tagen vor der ersten Kurseinheit werden 50% der Kursgebühr erstattet. Bei einem Rücktritt zwischen 13 und 7 Tagen vor der ersten Kurseinheit werden 25% der Kursgebühr erstattet.
Bei allen Erstattungen werden die Transaktionskosten vom Teilnehmer / der Teilnehmerin übernommen.
Ab 7 Tagen vor der ersten Kurseinheit ist keine Stornierung jedoch eine Umbuchung möglich. Eine Umbuchung liegt nur dann vor, wenn mit dem Umbuchungswunsch gleichzeitig ein anderer Kurstermin ausgewählt wird. Andernfalls handelt es sich um eine Stornierung. Alternativ kann auch eine von der Teilnehmerin / dem Teilnehmer erwählte Ersatzperson die Buchung übernehmen.
Bei Nichterscheinen ist die Kursgebühr in voller Höhe fällig.

Diese Regelungen gelten unabhängig vom Grund der Stornierung und auch bei Vorlage eines Attests.

 

3.4 Einzel- und Probestunden

Pro Person können unbegrenzt viele Einzelstunden erworben werden. Eine Einzelstunde berechtigt dich zur Teilnahme an einer Stempelkursstunde an einem Tag, zu einer Kurszeit und einem Lehrer/einer Lehrerin deiner Wahl. Bezahlte Einzelstunden verfallen nach drei Monaten. Es kann weder die Gültigkeitsdauer verlängert werden, noch die Kursstunde auf Dritte übertragen werden. 

Pro Person kann nur eine Probestunde erworben werden. Eine Probestunde berechtigt dich zur Teilnahme an einer Yogastunde aus der Kategorie Stempelkurse an einem Tag, zu einer Kurszeit und einem Lehrer/einer Lehrerin deiner Wahl. Bezahlte Probestunden verfallen nach drei Monaten. Es kann weder die Gültigkeitsdauer verlängert werden, noch die Kursstunde auf Dritte übertragen werden.

Einzel- und Probestunden können nicht storniert werden.

 

3.5 Privatstunden

Privatstunden finden bei der Lehrerin / dem Lehrer deiner Wahl zu einem festen Termin vor Ort im Studio oder online über ZOOM statt. Gebuchte Privatstunden können nicht storniert werden. Bei Krankheit oder anderweitiger Verhinderung kann der Termin auf Anfrage zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt werden. Eine Verhinderung muss mindestens zwei Stunden vor Terminbeginn schriftlich mitgeteilt werden, anderenfalls ist der Betrag in voller Höhe fällig und es besteht kein Anspruch auf einen Ersatztermin.

 

3.6 Workshops und Kochkurse

Die Buchung eines Workshops oder Kochkurses berechtigt dich ausschließlich für die Teilnahme am entsprechenden Angebot. Das reguläre Kursangebot ist hierbei nicht enthalten. Kann der Workshop oder der Kochkurs aufgrund von Erkrankung der Lehrperson oder sonstiger Gründe nicht durchgeführt werden, bemüht sich Ruhepunkt um einen gleichwertigen Ersatz. Ein Anspruch besteht dann nicht, wenn ein Ersatz organisatorisch unmöglich ist. 

Bei Workshops und Kochkrusen von Ruhepunkt gelten folgende Stornierungsbedingungen: 

Eine Stornierung oder Umbuchung muss schriftlich erfolgen.

Erfolgt ein Rücktritt bis zu 30 Tage vor dem Angebot kann kostenfrei storniert werden. 

Bei einem Rücktritt zwischen 29 und 14 Tagen werden 50% der Kursgebühr erstattet. 

Bei einem Rücktritt zwischen 13 und 7 Tagen werden 25% der Kursgebühr erstattet. 

Ab 7 Tagen vor Beginn des Workshops oder Kochkurses ist keine Stornierung möglich. Jedoch kann eine von dir erwählte Ersatzperson deine Buchung übernehmen.

Bei Nichterscheinen ist die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Diese Regelungen gelten unabhängig vom Grund der Stornierung und auch bei Vorlage eines Attests.

Bei ansteckenden Krankheiten jeglicher Art oder nicht fachgerechten und hygienisch verbundenen Wunden und / oder Verletzungen ist die Teilnahme an einem Kochkurs nicht möglich.

Allergien müssen Ruhepunkt mit der Anmeldung schriftlich mitgeteilt werden.

 

4. Haftung 

Die Teilnahme an unserem Angebot erfolgt auf eigene Verantwortung. Wenn du unser Kursangebot wahrnimmst, gehen wir davon aus, dass du bei allgemeiner Gesundheit bist. Sollten bei dir spezielle gesundheitliche Umstände, wie zum Beispiel körperliche Gebrechen, vorangegangene Operationen oder Problemen in der Schwangerschaft bestehen, kläre deine Teilnahme bitte im Vorfeld mit einem Arzt ab. Bei Ruhepunkt werden keine Diagnosen gestellt oder Therapien und medizinische Behandlungen durchgeführt. Unser Angebot ersetzt keine ärztliche oder therapeutische Behandlung.

Eine Haftung unsererseits für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Wir haften für eine ordnungsgemäße Funktion der von uns zur Verfügung gestellten Einrichtungsgegenstände. Wir haften jedoch weder für Gesundheitsschäden, die Kursteilnehmer aufgrund der Teilnahme der angebotenen Kurse erleiden noch für selbst verschuldete Unfälle. Für mitgebrachte Sach- und Wertgegenstände übernehmen wir keine Haftung.

 

5. Urheberrecht 

Unser Logo, unsere Texte und Bilder auf unserer Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Nur nach Absprach ist eine Verwendung, eine Vervielfältigung oder ein Gebrauch möglich.

Mit deiner Buchung eines unserer Angebote erklärst du dich damit einverstanden, dass Foto- und Filmaufnahmen, die im Rahmen eines unserer Angebote gemacht werden, in audiovisuellen- bzw. Printmedien unvergütet genutzt werden dürfen. Diese sind räumlich und zeitlich unbegrenzt.

 

6. Salvatorische Klausel

Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit der übrigen hierdurch nicht berührt. Die Parteien erkennen für diesen Fall diejenige gültige Regelung an, die dem der Regelungsintention des unwirksamen Bestandteils inhaltlich am nächsten kommt.

bottom of page